Beat

  • beat dj cube
  • DJ Beat DJ Cube Hochzeit Schweiz
  • DJ Beat DJ Cube Hochzeit
  • DJ Cube Hochzeit Schweiz

Bereits zur Schulzeit entwickelte Beat oder DJ Cube durch das Spielen verschiedener Instrumente sein Feingefühl für Musik. Nach 12 Jahren Musikschule gelang ihm der Schritt ans Konservatorium in Bern.

Ein Mitschüler ermutigte Beat, den Pianisten und Rhythmiker, sich an einem DJ Contest zu messen. Gesagt – getan. Beat gewann seinen ersten DJ-Wettbewerb und ein Jahr später wurde Beat sogar DJ-Schweizermeister. Im Jahr danach verteidigte er seinen Titel.

Heute blickt Beat auf eine 20-jährige DJ Karriere zurück. Sein enormes Musikwissen und die mehrjährige Erfahrung machen ihn zu einem perfekten Event DJ. Vor allem an Hochzeiten gilt es, Jung und Alt musikalisch zusammenzubringen und die Fäden in den Händen zu halten. Was gibt es schöneres als mit einem Song alle Generationen anzusprechen.
Ein breites Musikwissen und Erfahrung sind hierbei die wichtigsten Punkte – und diese sind die Trümpfe von Beat.

Vorteile

Hauptberuflicher DJ und Musiker
Enorme musikalische Bandbreite
Uber 20 Jahre Erfahrung als DJ
Uber 200 Hochzeiten bespielt
War DJ Schweizer-Meister
War DJ Vice-Meister an den Europameisterschaften
War jahrelanger Radio 32 Live-DJ
Hat Musik studiert
Hat mit namhaften Stars als Musiker oder auch DJ zusammengearbeitet
Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch

National
A1, Dietikon
A-ha, Basel
Alpenrockhouse, Zürich/Kloten
Aarebar, Bern
Abraxas, Biel
BigBamboo, Biel
Blue Lagoon, Pfungen
Bolero, Winterthur
Blackout, Zürich/Kloten
Castello, Lyss
CH-Discotheken, Langenthal, Sissach, Wettingen
Condorde, Aarau
Crazy Palace, Brig
Crystal Palace, Langenthal
Domino, Biel
Don Paco, Wohlen
Flamingo, Zürich
Flora, Luzern
Frisbee, Neuenburg
Joker, Sissach
Havanna, Luzern
Kaufleuten, Zürich
Lady Hamilton, Zürich
Le Bar, Biel
Macumba, Freiburg
Mascotte, Zürich
Mad, Nidau
Mad, Lausanne
Moodhouse, Härkingen
Mosquitto, Liesthal
New York, Neuenburg
Nelson, Zürich
Paddys, Basel
Palladium, Montreux
Planet E, Basel
Pravda, Luzern
Sensor, Zürich
Terminus, Olten
Quai 61, Zürich
3D – The Club, Biberist

International

Amnesia, Ibiza (Spanien) (Resident Sommer 1993)
Barfly Lounge, Paris (Frankreich)
Club Punta Arabi, Es Canas (Ibiza/Spanian)
FlickFlack, Stuttgart (Deutschland)
Hyppodrome, London (England) (Resident Winter 1994)
L’Altro Mondo Studios, Rimini (Italien)
Le Club, Zeulenroda (Deutschland)
Peter Pan, Rimini (Italien)
Macumba, St. Julien (Frankreich)
Manhattan, Pinarella di Cervia (Italien)
Queens Club, London (England)
Scala, Paris (Frankreich)
Zeppelin, Hamburg (Deutschland)
Flickflack, Stutgart (Deutschland)
Bar Manzoli, Pinarella di Cervia (Italien)
Bagno Sole, Pinarella di Cervia (Italien)
Panama, Karlsruhe (Deutschland)

 

Motion, Gunzgen
Kubik, Roggwil
Odyssey 1-4, Roggwil
Dialektrum, Solothurn & Bern
Street Parade, Zürich
MäretFest, Solothurn
Braderie, Biel
Energy, Zürich

Musikalisches Profil

Pop- & Club-Hits
Hip Hop & RnB
Evergreens
Elektronische Musik
Rock
Latin Music
Mundart
Schlager/Ballermann

Das sagen Kunden über Beat

Isabel AckermannIsabel Ackermann ★★★★★ Sehr professionelle Abwicklung und gute Betreuung. Der vorgeschlagene DJBeat war super sympathisch und hat für tolle Stimmung an unserer Hochzeit gesorgt. Er hatte eine riesige Auswahl an Sound dabei und ist voll auf unsere Wünsche eingegangen. Herzlichen Dank für die tolle Begleitung an unserem HochzeitsfestPatrice DurandPatrice Durand ★★★★★ Wir hatten DJ Beat für ein Firmenessen gebucht. Es hat alles super geklappt und wir waren sehr zufriedenjs_loader

DJ Mixes

DJ-Talk mit Beat

Meine Erfahrung und mein grosses Musikwissen. Ich arbeite professionell und bin sehr zuverlässig. Ich strebe nach Perfektion. Das wichtigste ist aber, dass meine Gäste zufrieden sind und nach der Party mit einem Lächeln nach Hause gehen.

Am liebsten von allem etwas. Es gibt so viele tolle Musik. Wenn ich aber ‚frei‘ sein darf: dann wühle ich mich durch die 80s / 90s und ergänze das Ganze mit Classic House Tracks. Was ich auch sehr mag, sind Euphoric Trance Hymnen.
Das kommt auf die Gesellschaft an. Die einen mögen ‚Danza Kuduro‘, andere Elvis ‚Jailhouse Rock‘. Und diejenigen, die in den 90er aufgewachsen sind Rednex. Was aber immer passt sind Abba oder Bee Gees. Hab ich Insomnia schon erwähnt? …
Diverse. Vor allem aber eher ‚alte bekannte Songs‘ und Schlager
Wenn die Musik den Raum in etwas Besonderes verwandelt und die Gesellschaft trägt. Der richtige Song zum richtigen Moment. it’s Magic…
 
Stromausfall. Aggressive Menschen, insbesondere in Kombination mit Alkohol. Die Liste ist lang…
Wenn die Leute anfangen, in Erinnerungen zu schwelgen. Die Musik so direkt in die Herzen geht, dass sie (fast) feuchte Augen bekommen.
Buddha Bar Paris. Aber auch das ‚Felix‘ in Münsingen ist sehr angenehm (tolle Gäste). Für Hochzeiten mag ich das Romantic Hotel in Liebefeld sehr. Ganz klar wäre aber das MadMax in Basel. Doch leider gibt es diesen Club nicht mehr.

Kann mich nicht entscheiden: Entweder Hans Zimmer – Chevaliers de Sangreal (Da Vinci Code) oder Pink Floyd ‚marooned‘

Am liebsten gar keine Musik. Sonst bist du auf etwas ‚eingeschossen‘. Ich mag es unterwegs Hörbücher zu hören.
Da gibt es zu viele ;-) Aber ‚ewigi Liebi‘, ‚Atemlos‘ und ‚Macarena‘ gehören sicher auf die Spitzenplätze.
Das ist so eine Sache: Ein DJ sollte das Gespür für die Gesellschaft haben. Kommen die Wünsche ‚aus dem Bauch‘ heraus, dann passen diese oft auch. Dann spiele ich diese ohne Wenn und Aber. Wünsche werden zum Problem, wenn der DJ merkt, dass der Song absolut nicht passt. Diskussionen sind oft die Folge. Ich vergleiche es immer mit einer Pizzeria. Du gehst in das Restaurant. Du bestellst das Gericht und ergänzt das mit 1, 2 Zutaten. Dann ist es für den Pizzaiolo kein Problem. Kommt der Gast aber gleich mit dem Rezept, dann wird es tricky. Das Credo: Lasst die DJs ihren Job machen. Das sind in der Regel Profis. Sie sind keine Musikboxen oder Spotifystreamer. Erst wünschen, wenn wirklich ein Song fehlt oder ein ‚must have‘ ist. Am Rande: Der DJ übt einen Beruf aus. Es gibt keinen anderen Job auf der Welt, bei dem so viel hineingeredet wird. Stellt euch vor, ihr erklärt einem Piloten, dass er andere Knöpfe drücken soll…
Als Erstes sollen die Brautleute auf sich schauen. Es ist ihr schönster Tag. Zweitens; den Tag in vollen Zügen geniessen. Drittens; ist die Gesellschaft im Party-Modus, dann bitte keine Unterbrüche mehr…

Da gibt es einige: An einer Hochzeit kam die Braut (im Hochzeitskleid) mit dem Traktor an. Auf dem Wagen angehängt den bereits angetrunkenen Ehemann… Ein Bild für Götter. Oder, in Lenzburg: 2 Hochzeiten am gleichen Ort. Eine im Keller, eine im Saal. Meine Angaben des Brautpaares waren falsch. So habe ich im Keller, anstelle des Saales aufgebaut. Am Schluss war ich an beiden Hochzeiten engagiert. Mikro und Mischpult in die richtige Location gezügelt. Das 2 Systeme, das ich dabei hatte, im Keller installiert. Und somit konnte ich bei beiden Hochzeiten Party machen.

Nachdem alles aufgebaut war, kam die Mutter der Braut und meinte, dass ich alles falsch aufgestellt habe. Das DJ-Pult müsse von der Treppe weg, diese werde für eine Darbietung unbedingt gebraucht. Gesagt, getan. 30 Minuten später stand plötzlich die Mutter des Bräutigams im Saal. Warum ich das Equipment nicht wie vereinbart vor der Treppe installiert hätte… Ich erklärte ihr, dass Madame Brautmutter mir befohlen habe, alles umzuräumen. Zum Schluss stand die Anlage wieder da, wo sie am Anfang stand. Als Dank bekam ich einen Anpfiff, warum ich nicht alles fertig installiert habe, wenn die Gäste in den Saal kommen.

Das Zweite war, als mir ein besoffener Gast übers Mischpult gek..t hat. Da war ich richtig angefressen.